Datenschutz

Hinweise zu den Rechtsgrundlagen und den Betroffenenrechten
Für die Verarbeitung verantwortliche Stelle
Eingebundene Dienste
Hinweise zu der Datenverarbeitung bei der Nutzung vom meinMVP -Portal
Externe Dienstleister
Verwendung von Cookies
Anbieterverzeichnis
Gewährleistung
Haftungsausschluss
Copyright
Für Fragen zum Datenschutz
Hinweise zu den Rechtsgrundlagen und den Betroffenenrechten

Die digital broking GmbH respektiert die Persönlichkeitsrechte der Besucher ihrer Webseite und richtet die Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung an der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und am Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem umgebenden Rechtsrahmen aus.

Ein Prinzip, dem die digital broking GmbH mit einem modularen Aufbau der Internetanwendung Rechnung trägt, ist das der Datensparsamkeit und Datenvermeidung. Darunter verstehen wir, dass es Nutzern des Portals meinMVP grundsätzlich möglich sein muss, eine bestimmte Information nur mit den dafür bestimmten spezifischen Eingaben anzufordern. Die digital broking GmbH trifft zudem geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zur Sicherheit Ihrer Daten.

Im Rahmen der Nutzung von meinMVP verarbeiten wir Ihre Daten zum Zwecke der Vertragsvorbereitung und -durchführung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Zudem verarbeiten wir Ihre Daten, wenn es nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO erforderlich ist, um berechtigte Interessen von uns oder von Dritten zu wahren. Dies kann insbesondere zur Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs der Fall sein.

Wenn Sie uns im Rahmen der Bearbeitung eines Vorgangs oder über das Kontaktformular Ihre E-Mail-Adresse zur Kenntnis bringen, speichern wir diese und nutzen sie ggf. für die weitere Kommunikation zu dem betreffenden Vertrag oder Vorgang. Eine Weitergabe oder Verwendung Ihrer Daten zu anderen Zwecken ist dabei ausgeschlossen. Weiterhin werden die von Ihnen in das Kontaktformular eingetragenen Daten verarbeitet. Daneben wird Ihre IP-Adresse erhoben. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können.

Zudem speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, solange wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Dies ergibt sich regelmäßig durch rechtliche Nachweis- und Aufbewahrungspflichten, die unter anderem im Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz geregelt sind.

Für die Verarbeitung verantwortliche Stelle

digital broking GmbH
Constantinstraße 90
D-30177 Hannover

Tel.: 0511 907 2288
Fax: 0511 907 2288

E-Mail: datenschutz@digitalbroking.de

Sie können unter obiger Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen.

Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund eines berechtigten Interesses können Sie jederzeit widersprechen, sofern Sie Gründe gegen die Verarbeitung vorbringen, die sich aus Ihrer persönlichen Situation ergeben. Ihren Widerspruch bzw. Widerruf können Sie an datenschutz@digitalbroking.de richten.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist: Die Landesbeauftragte für den Datenschutz in Niedersachsen, Prinzenstr. 5, 30159 Hannover.

Eingebundene Dienste

Youtube

Wir haben YouTube-Videos in unsere Webseiten eingebunden, die auf https://www.youtube.com gespeichert sind und von unseren Webseiten aus direkt abspielbar sind.

Grundsätzlich werden diese YouTube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (YouTube interne Funktion), sodass zunächst nur eine Verbindung zum YouTube Server unter der Internetdomäne „youtube-nocookie.com“ aufgebaut wird und somit Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt wird. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden ggf. weitere Ihrer personenbezogenen Daten an YouTube (Google) übertragen.

Sollten Sie parallel zum Besuch unserer Webseiten auch bei Google mit einem vorhandenen Benutzerkonto eingeloggt sein, kann Google womöglich auch den Besuch unserer Webseiten Ihrem Nutzerverhalten zuordnen. Zudem können weitere Cookies durch YouTube (Google) an Ihren Browser gesendet werden. Auf diese Vorgehensweise haben wir keinen Einfluss und erhalten auch keine Informationen von YouTube (Google) über die übermittelten Inhalte. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter unserer Webseiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch YouTube (Google) erhalten und auch keine Möglichkeit haben, die Übermittlung von Daten an YouTube (Google) und ihrer Partner weiter einzuschränken. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Videos ausloggen.

Analyse Ihres Nutzerverhaltens durch YouTube (Google):
YouTube (Google) speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Webseiten. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unseren Webseiten zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube (Google) richten müssen.

Dienst wird bereitgestellt durch:
Anbieter ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei der YouTube Inc. (Google Inc.) finden Sie unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Hier wird auch die entsprechende Speicherdauer festgelegt.

Rechtsgrundlage(n) der Datenverarbeitung:
Der Dienst wird zur Optimierung unserer Webseiten im eigenen Interesse eingebunden, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich YouTube (Google) dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework .

Browser-Benachrichtigungen

Um Sie über Ereignisse und Erinnerungen aus meinMVP zu informieren, auch wenn meinMVP nicht geöffnet ist, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Browser-Benachrichtigungen (Push-Notifications) zu aktivieren. In Abhängigkeit des genutzten Browsers werden verschiedene Dienste eingesetzt.

Je nach Benachrichtigungstyp können in den Nachrichten personenbeziehbare Daten enthalten sein. Dabei handelt es sich ausschließlich um technische Schlüssel, sog. Ressourcen-IDs, mit denen Ereignisse zugeordnet werden können. Die Zustellung der Nachrichten erfolgt ausschließlich über verschlüsselte Transportkanäle.

Die Nutzung von Browser-Benachrichtigungen findet ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung statt, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, um Ihnen eine zusätzliche Funktionalität zu bieten.

Sie können die freigegebenen Browser-Benachrichtigungen und damit auch jegliche damit verbundene Datenverarbeitung jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Dazu entfernen Sie meinMVP.de aus der Liste von Seiten, von denen Sie Benachrichtigungen erhalten möchten.

Folgende Dienste werden in Abhängigkeit des eingesetzten Browsers genutzt:

Google Chrome

Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, Vertreterin in der EU ist die Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei der Google Inc. finden Sie unter

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Informationen zu Browser-Benachrichtigungen in Chrome finden Sie unter

https://support.google.com/chrome/answer/3220216

Mozilla Firefox

Anbieter ist die Mozilla Corporation 331 E. Evelyn Ave, Mountain View, CA 94041, USA.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Mozilla finden Sie unter:

https://www.mozilla.org/de/privacy/

Informationen zu Browser-Benachrichtigungen in Firefox finden Sie unter

https://support.mozilla.org/de/kb/push-benachrichtigungen-firefox

Microsoft Edge

Anbieter ist die Microsoft Corporation One Microsoft Way, Redmond, Washington 98052, USA.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Microsoft finden Sie unter

https://privacy.microsoft.com/de-DE/privacystatement

Informationen zu Browser-Benachrichtigungen in Edge finden Sie unter

https://docs.microsoft.com/en-us/windows/uwp/design/shell/tiles-and-notifications/windows-push-notification-services–wns–overview

Webtracking

Auf unserer Webseite (meinmvp.de) und in der Applikation meinMVP setzen wir sog. „Tracking-Technologien“ zum Zweck der technischen und fachlichen Auswertung ein. Die hierüber erfassten Daten werten wir anonymisiert aus.

Die eingesetzten Anwendungen werden ausschließlich auf Servern der digital broking GmbH betrieben, sodass keine Übermittlung an Dritte stattfindet.

Slimstat

Auf meinMVP.de und den Unterseiten setzen wir das WordPress-Plugin Slimstat Analytics ein, um Ihr Nutzungsverhalten anonymisiert auszuwerten. Weitere Informationen zu Slimstat Analytics finden Sie unter https://de.wordpress.org/plugins/wp-slimstat/.

Folgende Parameter werden anonymisiert erfasst:

  • Aufgerufene Unterseiten
  • IP-Adressen (anonymisiert)
  • Aufrufe über Dritt-Domains
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Genutzte Bildschirmauflösung

Neben diesen Parametern werden durch Slimstat die Eingaben in das Suchfeld gespeichert. Für dieses Feld ist ein Personenbezug nicht auszuschließen, da hier Freitexte eingegeben werden können.

Wir verwenden Slimstat im eigenen Interesse, um Aufrufe unserer Webseite zu analysieren und Inhalte regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Daten können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Die Auswertung findet im Rahmen der Wahrung unserer berechtigten Interessen statt, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Die erfassten Nutzungsdaten werden spätestens nach 90 Tagen gelöscht.

Sie können die Erfassung durch Slimstat Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Akzeptieren
Widersprechen

Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. erneut von Ihnen aktiviert werden muss.

Dynatrace

Innerhalb der Applikation meinMVP verwenden wir Dynatrace zur Analyse von Nutzungsverhalten. Weitere Informationen zu Dynatrace finden Sie unter

Dynatrace LCC – https://www.dynatrace.com/

Dynatrace Trust Center, Informationen zu Informationssicherheit, Datenschutz und Compliance – https://www.dynatrace.com/company/trust-center/

Folgende Parameter aus dem Frontend werden anonymisiert erfasst:

  • Seitenaufrufe
  • Seitennavigation
  • Seitenverweildauer
  • Klickpfade
  • Verwendeter Browser und verwendetes Endgerät
  • Angeklickte Seitenelemente
    • Pro Klick
    • Pro Mausbewegung
    • Absprungrate
    • Ladezeiten
    • Zeitpunkt der obigen Events

Im Backend werden weitere technische Parameter anonymisiert erfasst. Soweit nicht auszuschließen ist, dass in diesen Parametern personenbezogene Daten enthalten sind, beispielsweise bei einem Aufruf von bestimmten Anfragen in Form von SQL-Querries, so werden diese nicht aufgezeichnet.

Wir verwenden Dynatrace im eigenen Interesse, um die Nutzung unserer Applikation zu analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Daten können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Die Auswertung findet nur nach Ihrer Einwilligung statt, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die gespeicherten anonymisierten Daten werden nach spätestens 12 Monaten automatisch gelöscht.

Sie können der Verwendung Ihrer Daten zu Analysezwecken mit Dynatrace widersprechen, indem Sie die gesetzten Cookies für meinMVP löschen und die Seite erneut laden. Die Analyse wird dadurch solange deaktiviert, bis Sie erneut eine Einwilligung abgeben.

Hinweise zu der Datenverarbeitung bei der Nutzung vom meinMVP -Portal

Mit meinMVP stellt die digital broking GmbH eine Online-Plattform für Makler als Software as a Service (SaaS) zur Nutzung bereit, auf die der Nutzer über eine Internetverbindung zugreifen kann.

Der Nutzer ist bezüglich der von der digital broking GmbH in meinMVP verwalteten Kunden- und Vertragsdaten verpflichtet, die Einhaltung aller geltenden Datenschutzbestimmungen sicherzustellen. Insbesondere versichert der Nutzer über meinMVP nur Kundendaten zu verarbeiten über die er aufgrund eigener vertraglicher Beziehungen verfügen darf. Der Nutzer bleibt insofern verantwortliche Stelle gemäß Artikel 4 Nr. 7 DSGVO für die von Ihm in meinMVP überspielten Daten.

Die digital broking GmbH verarbeitet die in meinMVP vorhandenen personenbezogenen Daten entsprechend Artikel 28 DSGVO ausschließlich nach Weisung des Nutzers. Die spezifischen Regelungen hierzu sind in der vereinbarten Auftragsverarbeitung gemäß Artikel 28 DSGVO für die Nutzung von meinMVP geregelt und werden Bestandteil der Nutzungsvereinbarung.

Zu Werbezwecken versenden wir Ihnen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO und ggfs. nach § 7 Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) einen kostenlosen elektronischen Newsletter an Ihre angegebene E-Mail-Adresse. Dabei werden die Daten an uns übermittelt und von uns verarbeitet, die Sie in der Eingabemaske eingeben.

Sollten Sie diese Werbung nicht wünschen, können Sie dieser jederzeit und formfrei an die unter „Für die Verarbeitung verantwortliche Stelle“ genannte Adresse oder per E-Mail an datenschutz@digital-broking.de widersprechen und Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dabei nicht berührt. Für Widerspruch und Einwilligung fallen Ihnen keine anderen außer die eventuellen Übermittlungskosten an.

Externe Dienstleister

Wir bedienen uns zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten zum Teil externer Dienstleister. Eine Auflistung der von uns eingesetzten Auftragnehmer und Dienstleister, zu denen nicht nur vorübergehende Geschäftsbeziehungen bestehen, können Sie der folgenden Übersicht entnehmen:

Name, Anschrift Auftragsinhalt
adesso AG, Stockholmer Allee 20, 44269 Dortmund Betrieb, Entwicklung
TREND Services GmbH, In der Fleute 100,  42389 Wuppertal Service Desk, First Level Support
adesso as a service GmbH,Stockholmer Allee 24, 44269 Dortmund Betrieb, Second Level Support
VHV Holding AG, VHV-Platz 1, 30177 Hannover Betrieb, First und Second Level Support
VHV Vereinigte Hannoversche Versicherung a.G., VHV-Platz 1, 30177 Hannover Betrieb, First und Second Level Support
VHV Allgemeine Versicherung AG, VHV-Platz 1, 30177 Hannover Betrieb, First und Second Level Support
VHV Solutions GmbH, VHV-Platz 1, 30177 Hannover Betrieb, First und Second Level Support
conventic GmbH, Burgstraße 79, 53177 Bonn – Bad Godesberg Betrieb, Infrastruktur
FINCON Unternehmensberatung GmbH, Dorotheenstr. 64, 22301 Hamburg Infrastruktur ,
Entwicklung
Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn Hosting,
e-mail Service
T-Systems International GmbH, Hahnstraße 43 d, 60528 Frankfurt am Main Subunternehmen, Anbieter der Cloud
Deutsche Telekom Regional Services and Solutions GmbH, Friedrich-Ebert-Allee 71, 53113 Bonn First Level Support
IT Services Hungary, Neumann Janos u 1/C, H-1117 Budapest Betrieb, First und Second Level Support
STRATO AG Deutschland,Pascalstraße 10, 10587 Berlin Service Desk
Axivas Deutschland GmbH, Carl-Benz-Straße 9-11, 68723 Schwetzingen Service Desk

zeitsprung

In der Anwendung meinMVP haben Sie die Möglichkeit über eine Anbindung von Dienstleistungen der zeitsprung GmbH & Co. KG Versicherungsdaten von verschiedenen Versicherungsunternehmen zu importieren. Damit Ihnen dieser Dienst angeboten werden kann, müssen zur Erstellung eines persönlichen Profils personenbezogene Daten an zeitsprung übermittelt werden. Diese Übermittlung findet ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung statt. Die Nutzung dieser Schnittstelle und die damit verbundene Übermittlung erfolgen ausschließlich freiwillig und sind keine Voraussetzungen für die Nutzung der weiteren Funktionen der Anwendung meinMVP.
Für die Nutzung der Dienstleistungen von zeitsprung ist der Abschluss einer gesonderten Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung mit zeitsprung und die Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen für die Dienste von zeitsprung notwendig.

Für die Registrierung eines Zugangs werden folgende Daten an zeitsprung übermittelt:

  • Firmenname
  • Adresse
  • Vorname
  • Name
  • E-Mail
  • Telefon

Bei Datenabrufen werden folgende Daten an zeitsprung übermittelt:

  • Benutzername
  • Passwort
  • Token
  • API-Key

Als Komfortfunktion bieten wir Ihnen an, dass Ihre Zugangsdaten zu zeitsprung für einen Übergangszeitraum gespeichert werden können, sodass diese nicht bei jedem Abruf eingegeben werden müssen. Die Speicherung dieser Daten erfolgt ausschließlich verschlüsselt, sodass ein Zugriff auf die Daten im Klartext nach der initialen Einrichtung von unserer Seite aus nicht möglich ist. Die Nutzung dieser Funktion erfolgt ausschließlich freiwillig. Eine Nutzung der Schnittstelle ist auch bei einer manuellen Eingabe ohne zusätzliche Einschränkungen möglich.
Aus Sicherheitsgründen werden gespeicherte Zugangsdaten spätestens nach 30 Tagen gelöscht. Für eine weitere Nutzung der Schnittstelle ist eine erneute Eingabe der Zugangsdaten notwendig.

Dienst wird bereitgestellt durch:

Anbieter ist die zeitsprung GmbH & Co. KG, Göppinger Straße 1, 75179 Pforzheim.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei der zeitsprung GmbH & Co. KG finden Sie unter https://www.zeitsprung.digital/datenschutzerklarung

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:

Die Datenübermittlung wird zur Bereitstellung zusätzlicher Funktionalitäten auf Grundlage einer Einwilligung durchgeführt, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Verwendung von Cookies

Cookies sind Datensätze, die von der meinMVP Plattform an den Webbrowser des Nutzers gesandt und dort gespeichert werden. Der Nutzer hat die Möglichkeit die Speicherung von Cookies zu verwalten, indem er den Browser einstellt, ausdrücklich die Speicherung der Cookies zu akzeptieren.

Wir verwenden Cookies hauptsächlich für die Authentifizierung des Nutzers, nachdem er in der meinMVP Plattform erfolgreich eingeloggt wurde. Cookies beinhalten Sitzungsbezeichner (Session-ID), mit der die Anfragen des Nutzers übermittelt werden.

Folgende Cookies werden durch meinMVP.de und der Applikation genutzt:

Geltungsbereich Name Gültigkeit Verwendung
meinMVP.de cookielawinfo-checkbox-non-necessary

cookielawinfo-checkbox-necessary

30 Tage Zustimmung zur Cookie-Nutzung
meinMVP.de slimstat_tracking_code 30 Minuten Webtracking durch Slimstat
app.meinMVP.de AUTH_SESSION_ID Session Sitzungsverwaltung
app.meinMVP.de KC_RESTART Session Sitzungsverwaltung
app.meinMVP.de JSESSIONID Session Sitzungsverwaltung
app.meinMVP.de KEYCLOAK_IDENTITY Session Sitzungsverwaltung
app.meinMVP.de KEYCLOAK_SESSION 10 Stunden Sitzungsverwaltung
app.meinMVP.de KEYCLOAK_LOCALE Session Sprachverwaltung
app.meinMVP.de XSRF-TOKEN Session Sicherheitsfeature
app.meinMVP.de OAuth_Token_Request_State Session Sicherheitsfeature

Weitere Cookies können durch die unter „Eingebundene Dienste und Webtracking“ benannten Dienste gesetzt werden.

Anbieterverzeichnis

In der Rubrik „Anbieterverzeichnis“ stellen wir Ihnen eine Übersicht von Kontaktinformationen zur Bestellung von GDV- und BiPRO-Daten bereit. Diese können personenbezogene Daten von Ansprechpartnern bei den Datenlieferanten enthalten, welche aus öffentlichen Quellen, wie etwa den Internetseiten der Datenlieferanten oder allgemein verfügbaren Broschüren, stammen oder mit Einwilligung der betroffenen Personen aus nicht-öffentlichen Branchenverzeichnissen veröffentlicht werden.

Der Informationspflicht für personenbezogene Daten, die nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, kommen wir gem. Art. 14 DSGVO hiermit nach. Zweck der Verarbeitung ist die Bereitstellung von Kontaktdaten. Diese umfasst ausschließlich Stammdaten, wie etwa Name, Vorname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, der betroffenen Personen. Die Verarbeitung findet bei Verwendung öffentlicher Quellen im Rahmen eines berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO bzw. bei Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO statt.

Durch eine öffentliche Bereitstellung im Internet ist ein weltweiter Abruf der Daten möglich, sodass eine Übermittlung in ein Drittland außerhalb der EU bzw. des EWR nicht auszuschließen ist. Wir verarbeiten die Kontaktdaten nur solange bis wir Kenntnis über einen neuen Ansprechpartner oder sonstige Änderungen erlangen. Sie können der Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, unabhängig davon, ob die Verarbeitung auf einem berechtigten Interesse oder einer Einwilligung beruht. Ihren Widerspruch bzw. Widerruf können Sie an datenschutz@digitalbroking.de richten.

Das berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO ergibt sich aus der öffentlichen Bereitstellung mit dem Zweck der Kontaktaufnahme. Dieser Zweck wird bei der hier durchgeführten Verarbeitung im Sinne der betroffenen Person verfolgt, sodass ein berechtigtes Interesse angenommen werden kann.

Gewährleistung

Alle in unseren Internetseiten enthaltenen Angaben und Informationen wurden von der digital broking GmbH und Dritten mit größter Sorgfalt recherchiert und geprüft. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass keine Garantie für die Fehlerfreiheit der vermittelten Informationen übernommen werden kann. Ein Anspruch auf Vollständigkeit wird nicht erhoben.

Für Internetseiten Dritter, auf die die „meinMVP-Plattform“ durch Hyperlinks verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Die digital broking GmbH ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich.

Haftungsausschluss

Die digital broking GmbH übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zur digital broking GmbH in Webseiten Dritter. Außerdem behält sich die digital broking GmbH das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Die digital broking GmbH haftet in keinem Fall für direkten oder indirekten Schaden, welcher als Folge des Gebrauchs oder Missbrauchs von Informationen und Material der Webseite entsteht, soweit dieser Schaden nicht auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz seitens des Anbieters zurückzuführen ist.

Hannover, den 09.10.2019

Menü
Ihr Name:
Die 9-Stellige Supportnummer: