Update vom 06.09.2019

Sehr geehrte Maklerinnen und Makler, wir von meinMVP arbeiten stets daran unser Maklerverwaltungsprogramm weiterzuentwickeln und auf Basis der Bedürfnisse von Ihnen als Nutzer zu optimieren. Hierfür werten wir Ihre Anregungen und Verbesserungswünsche aus, priorisieren diese und setzen sie kontinuierlich um. Nachfolgend werden die neuen Funktionen und Optimierungen beschrieben.

1. Verschlankung und Digitalisierung vom meinMVP-Registrierungsprozess Was hat sich geändert? Der Registrierungsprozess wurde verkürzt: Die postalische Rücksendung der Auftragsverarbeitung (AV-Vertrag) entfällt. Dieser Prozessschritt wurde digitalisiert und nach der erfolgreichen Registrierung und Freischaltung kann mit meinMVP sofort gestartet werden.
2. Hinweis zur Befüllung von Produktgeber-Daten bei Thinksurance (ehem. Gewerbeversicherung24) Was hat sich geändert? Damit Ihre Anträge automatisiert an die Versicherungsgesellschaften übertragen werden, müssen Sie bei Thinksurance (ehem. Gewerbeversicherung24) ergänzende Daten hinterlegen – dazu zählen u.a. Ihre Vermittlernummer sowie weitere Kontaktinformationen der jeweiligen Versicherungsgesellschaften. Hierzu erhalten Sie einen Hinweis vor dem Absprung zu Thinksurance als Erinnerung.
3. Allgemeine Optimierungen Was hat sich geändert? Im Rahmen der Anlage einer Kundenbeziehung konnte kein Kunde neu angelegt werden, wenn es sich um einen im selben Haushalt lebenden Kunden handelte. Diese Kundenanlage ist nun möglich.

Menü
Ihr Name:
Die 9-Stellige Supportnummer: